Echt Erzgebirge Wachteln

Wachteln im Erzgebirge

www.oremountainquails.com

Verkauf von Bruteiern, Wachteleiern und lebenden Wachteln

Verkauf von Bruteiern, Wachteleiern und lebenden Wachteln wachteln legewachteln kaufen bruteier wachtelbruteier Weiße Ostern sind im Erzgebirge normal
Weiße Ostern sind im Erzgebirge normal

Liebe Wachtelfreunde, ich bekomme fast täglich Anfragen zu Wachtelbruteiern oder "legereifen Wachtelhennen". Obwohl meine Webseite "Wachteln im Erzgebirge" heißt, muss ich oft erklären, was der Begriff "Erzgebirge" in der Realität bedeutet: Ein halbes Jahr Winter und 6 Monate schlechtes Wetter!

Man könnte auch sagen "Ich liebe den Sommer im Erzgebirge! Es ist der schönste Tag des Jahres...!"

Den Wachtelzüchtern aus dem Flachland fällt es im Februar, März oder April sehr schwer, mir zu glauben, dass ich -z.B.- gerade beim Schnee fräsen bin, dass wir -10 oder -15 °C haben usw.

Warum so kompliziert? Meine Firma betreibt seit über 20 Jahren eine Webseite namens "holzhau.de". Zu diesem Projekt gehören mehrere Live-Kameras und eine Wetterstation. Die gesamte Technik befindet sich auf unserem Privatgrundstück. Die angezeigten Temperaturen werden 30 Meter neben meinem Wachtelstall gemessen. Eine der Kameras zeigt 24 Stunden lang den Blick aus meinem Büro, eine andere schaut den ganzen Tag zum Skilift. Falls es jemanden interessiert: Ich habe die genannten Seiten unten verlinkt.

Jeder kann sich selbst ein Bild davon machen, welches Wetter bei uns in Holzhau gerade herrscht. Und wer es dann immer noch nicht glaubt, kann gern persönlich vorbeikommen. Die erzgebirgischen Hotels und Pensionen heißen Sie zum Ski-, Wellness- und Wanderurlaub herzlichst willkommen. Ich empfehle das benachbarte Naturhotel "Lindenhof" Holzhau, dessen Webseite ich ebenfalls unten verlinkt habe.

Aktualisierung: Ich habe gerade einen anderen Artikel geschrieben und dabei festgestellt, dass wir heute zwar den 8.5.2019 haben, es aber noch keinen einzigen Tag gab, bei dem die Tiefsttemperatur über 8 °C lag. Die wärmste Nacht war am 24.4.2019, die Tiefsttemperatur betrug 7.6 °C.

Doch zurück zu den Wachtelbruteiern. Am 14.3.2019 haben meine Brutversuche gezeigt, dass die meisten Wachtelstämme bzw. Farbschläge eine recht akzeptable Befruchtungsrate haben. Deshalb habe ich die betreffenden Bruteier im Online-Hofverkauf auf "Lieferzeit ca. 1 Woche" gesetzt. Probleme gibt es noch beim Farbschlag Tenebrosus. Passende Hähne sind kurz vor der Geschlechtsreife.

Bitte beachten Sie in meinem Online-Hofverkauf die aktuellen Hinweise zu den Lieferzeiten bzw. zur Verfügbarkeit von Wachteleiern und Wachtelbruteiern.

Lebende, legereife Wachteln werde ich gar nicht mehr verkaufen. Gelegentlich werde ich junge Hähne in verschiedenen Farbschlägen abgeben. Der Austausch von Wachteln mit befreundeten Züchterkollegen wird weiterhin stattfinden.

In einem erzgebirgischen Nachbardorf, ca. 15 km entfernt, hat ein Wachteleier-Produzent (Versicherungsvertreter mit Wachtelzucht im Nebenerwerb) die Wachtelhaltung mit ca. 400 Legewachteln aufgegeben. Ich habe davon erst erfahren, als die Leute zu mir kamen und größere Mengen Wachteleier kaufen wollten. Der Tierbestand war schon nicht mehr existent und konnte von mir nicht übernommen werden. Der Wachtelstall war ein maßgenauer, nicht zerlegbarer Eigenbau und passte bei mir nicht ins Konzept. Manchmal kommt eben alles so zusammen, dass der größtmögliche Schaden entsteht.

Es ist nicht machbar, die gesamte Nachfrage nach Wachteleiern mit meiner kleinen Hobbywachtelzucht abzudecken.

Ich bitte um Kenntnisnahme!

Diese Information gilt bis zum Widerruf. Laufende Aktualisierungen des Artikels vorbehalten.

 

 

 

 

Kommentare und Meinungen zu diesem Artikel

Facebook Whatsapp Google+ Twitter Pinterest Per Email empfehlen